Time-after-Time Mobile und Stationäre Zeit- und Datenerfassung

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

  1. China will keine Kohlekraftwerke im Ausland mehr bauen
    Umweltschützer sprechen von einem wichtigen Signal: Chinas Staatschef Xi hat in der UN-Generaldebatte angekündigt, dass man keine Kohlekraftwerke im Ausland mehr bauen werde. Doch es bleiben Fragen. Von Steffen Wurzel.
  2. Taliban wollen bei UN-Generaldebatte sprechen
    Nach ihrer Eroberung Afghanistans streben die radikalislamischen Taliban nach internationaler Anerkennung. In einem Schreiben an die UN bitten sie nun um Rederecht bei der Generaldebatte der UN-Vollversammlung.
  3. Außenministertreffen mit USA und Frankreich geplatzt
    Der neue Sicherheitspakt im Indopazifik sorgt weiter für diplomatische Verwerfungen. Ein Außenministertreffen der USA mit Frankreich, Großbritannien und Deutschland am Rande der UN-Generalversammlung ist vorerst gestrichen.
  4. Johnson auf US-Besuch: Ein U-Boot-Deal zur rechten Zeit
    Weg von Europa, hin zu "Global Britain": Großbritanniens Premier Johnson hofft auf mehr weltpolitisches Gewicht - durch den Beitritt zum Verteidigungspakt mit den USA und Australien. Doch zu welchem Preis? Von A. Dittert.
  5. Spahn erwartet Pandemie-Ende im Frühjahr 2022
    Im Frühjahr 2022 könnte die Corona-Pandemie nach Einschätzung von Gesundheitsminister Spahn überwunden sein. Dann sei die Herdenimmunität erreicht, sagte er in einem Interview. Die Frage sei nur, ob dies durch Impfungen oder Ansteckungen geschehe.
  6. Liveblog: ++ Klinikbehandlungen 2020 stark gesunken ++
    Wegen der Pandemie gab es 2020 deutlich weniger stationäre Krankenhausbehandlungen in Deutschland. In Australien haben den dritten Tag in Folge Hunderte gegen eine Impfpflicht in der Baubranche protestiert. Die Entwicklungen im Liveblog.
  7. Corona-Quarantäne: Kein Lohnersatz mehr für Ungeimpfte?
    Bei Verdienstausfällen wegen Corona-Quarantäne ist bislang erstmal der Staat eingesprungen. Das könnte sich für Ungeimpfte schon bald ändern: Heute wollen die Gesundheitsminister von Bund und Ländern über eine einheitliche Linie beraten.
  8. Verdienstausfall für Ungeimpfte: Das sollten Arbeitnehmer in Quarantäne wissen
    Die Geduld vieler Gesundheitsminister ist am Ende: Wer ungeimpft in Quarantäne muss, soll für Verdienstausfälle nicht mehr entschädigt werden. Was gilt bislang - und was soll sich ändern?
  9. Coronavirus-Lage in Deutschland - aktuelle Zahlen
    Welche Landkreise sind momentan besonders betroffen? Wie ist die Tendenz beim Inzidenzwert? Wie läuft die Impfkampagne, und wie ist die Lage auf den Intensivstationen? Ein Überblick mit interaktiven Coronavirus-Karten und -Grafiken.
  10. Coronavirus weltweit: Aktuelle Fallzahlen zu Covid-19
    Wo nehmen die Neuinfektionen mit dem Coronavirus zu? Wo gibt es die meisten Todesfälle? Ein interaktiver Überblick von tagesschau.de zeigt die aktuellen Covid-19-Zahlen in mehr als 180 Ländern.
  11. Aktueller Stand der Corona-Impfungen in Deutschland
    Wie viele Menschen in Deutschland sind gegen Corona einmal oder vollständig geimpft? Wie kommen die Impfungen in den Bundesländern voran? Welche Impfstoffe werden genutzt? Die Impfzahlen im Überblick.
  12. Covid-19: Wie ist die Lage auf den Intensivstationen?
    Die Covid-19-Pandemie stellt das Gesundheitssystem vor große Herausforderungen. Ein Problem besteht darin, ausreichend Intensivbetten bereitzustellen. Die aktuelle Situation in Deutschland im Überblick.
  13. Livestream: Kongress über Zunahme von Extremwetter
    Aktuelle Meldungen, vertiefende Analysen und Interviews: Verfolgen Sie das Programm des ARD-Nachrichtenkanals tagesschau24 hier live.
  14. Liveblog zur Wahl: ++ "Briefwahl so sicher wie Urnenwahl" ++
    Bundeswahlleiter Thiel hat Kritik an der Briefwahl zurückgewiesen. Ex-Unionskanzlerkandidat Stoiber kann sich eine Regierungsbeteiligung der Union nur als Wahlsieger vorstellen. Die Entwicklungen im Liveblog.
  15. Ermittlungen nach Leichen-Inszenierung in Würzburg
    Drei Strohpuppen mit blutbeschmierten Leichentüchern, dahinter die Bilder der Kanzlerkandidaten: Nach der Aktion der rechtsextremen Splitterpartei "Der III. Weg" hat die Staatsanwaltschaft nun Ermittlungen eingeleitet.
  16. Merkel bei Ehren-Appell für Evakuierungsmission von Kabul
    Kanzlerin Merkel will heute Soldaten ehren, die an der Evakuierungsmission in Kabul beteiligt waren. Doch die Frage bleibt: War der 20-jährige Einsatz in Afghanistan umsonst? Von Kai Küstner.
  17. Vulkanausbruch auf La Palma: Das Wohnmobil als Notunterkunft
    Mehr als 6000 Menschen mussten auf La Palma wegen des Vulkanausbruchs ihre Häuser und Wohnungen verlassen. Viele wurden in Kasernen gebracht oder andere Notunterkünfte - manche übernachten auch im Wohnmobil. Von Reinhard Spiegelhauer.
  18. US-Grenzpolizisten gegen Flüchtlinge: Kritik an Biden-Regierung wächst
    Die US-Regierung gerät innenpolitisch unter Druck, nachdem berittene Grenzpolizisten gegen Flüchtlinge eingesetzt wurden. Sowohl Vizepräsidentin Harris als auch Anführer der Demokraten verurteilten die Vorfälle mit scharfen Worten.
  19. Regierung unter Draghi: Italien - plötzlich stabil
    Als letzte Hoffnung wurde Italiens Regierungschef Draghi im Februar ins Amt geholt - und ihm gelang, was lange undenkbar schien: Wirtschaft und Impfkampagne ziehen an, parteipolitisches Chaos hat Pause. Von Jörg Seisselberg.
  20. Frankreichs Prestigezug TGV wird 40
    Vor 40 Jahren verließ erstmals ein Train à Grande Vitesse (TGV) Paris in Richtung Lyon. Nicht nur in Sachen Geschwindigkeit setzt der französische Prestigezug auch heute noch Maßstäbe. Von Lothar Gries.
  21. Nach EuGH-Urteil wollen viele Verbraucher Kredite kündigen
    Der Europäische Gerichtshof hat kürzlich entschieden, dass Verbraucherkredite leichter widerrufen werden können. Doch wer seinen Darlehensvertrag kündigen möchte, sollte dabei einiges beachten. Von Ursula Mayer.
  22. WM-Qualifikation: Deutschland besiegt Serbien mit 5:1
    Deutschlands Fußball-Frauen haben in der WM-Qualifikation gegen Serbien einen überzeugenden Sieg eingefahren. Lea Schüller erwischte einen Traumtag und erzielte vier Treffer. Dabei lag das DFB-Team zur Halbzeit noch zurück.
  23. Bundestagswahl: Jung, politisch, in den Bundestag?
    Der Bundestag sieht ziemlich alt aus: Der Durchschnitts-Abgeordnete ist knapp 50. Doch das könnte sich ändern - zu dieser Wahl streben ungewöhnlich viele junge Menschen ins Parlament. Was treibt sie an? Jan Koch stellt sechs von ihnen vor.
  24. Sächsisches OVG: "III. Weg"-Plakate müssen abgehängt werden
    Die rechtsextremistische Partei "Der III. Weg" muss seine umstrittenen Plakate in Zwickau abhängen. Das hat das Sächsische Oberverwaltungsgericht entschieden und damit eine Entscheidung der Vorinstanz kassiert.
  25. Wie die Parteien für Sicherheit sorgen wollen
    Im Kampf gegen Kriminalität setzt die Union auf einen starken Staat, SPD und Linke mehr auf Prävention. Eine gut ausgestattete Polizei wollen fast alle Parteien. Die AfD sieht Linksextremismus als große Gefahr. Die Positionen im Überblick.
  26. Mit diesen Plänen werben die Parteien: Wahlprogramme im Vergleich
    Klimaschutz, Rente, Steuern und Corona-Schulden: Mit welchen Positionen gehen die Parteien in die Bundestagswahl? Wo sind die größten Unterschiede? tagesschau.de vergleicht die Programme von CDU, CSU, SPD, AfD, FDP, Linkspartei und Grünen.
  27. Lexikon: Die Bundestagswahl - von A bis Z
    Was ist eigentlich ein Überhangmandat? Was hat es mit dem d'Hondtschen Wahlverfahren auf sich? Und was war gleich die Kanzlermehrheit? Wichtige Begriffe rund um die Bundestagswahl - von A wie Abgeordnete bis Z wie Zweitstimme.
  28. Idar-Oberstein: Entsetzen nach Tötung von 20-Jährigem
    Die Tötung eines 20-Jährigen in einer Tankstelle in Rheinland-Pfalz hat in der Politik für Bestürzung gesorgt. Der thüringische Verfassungsschützer Kramer sieht die Tat als Konsequenz von Verschwörungsfantasien.
  29. Konzepte der Parteien zur Verteidigungspolitik
    Mehr Geld für die Bundeswehr? Ein Ende aller Auslandseinsätze? Die NATO auflösen? Die Parteien liegen in der Verteidigungspolitik zum Teil weit auseinander. Nach der Wahl könnte dies für Konflikte sorgen. Von Stephan Stuchlik.
  30. Autobahn 9: Festnahme nach mutmaßlicher Geiselnahme in Reisebus
    Wegen einer mutmaßlichen Geiselnahme in einem Reisebus hat die bayerische Polizei die Autobahn 9 zwischen Hilpoltstein und Greding komplett gesperrt. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen. Ob er bewaffnet war, ist noch unklar.
  31. Paritätischer: Bundesregierung erreicht sozialpolitische Ziele nicht
    Viele der sozialpolitischen Ziele der scheidenden Regierung seien wenig ambitioniert gewesen oder völlig verfehlt worden, so das Fazit des Paritätischen Wohlfahrtsverbands. Positiv bewertete der Verband die Entscheidungen in der Pandemie.
  32. Studie in Niedersachsen: Spürhunde schlagen bei Corona-Proben an
    Ein Pilotprojekt in Niedersachsen könnte künftig Konzerte für Besucher sicherer machen: Spezielle Spürhunde erschnüffelten am Geruch des Schweißes von Testpersonen Coronaviren - sie erkannten dabei alle Proben.
  33. Radikale Corona-Leugner wähnen sich im "3. Weltkrieg"
    Ein ehemaliger Bundespolizist spricht von einem Staatsstreich, fanatische Impfgegner wähnen sich im "3. Weltkrieg": Angesichts solcher Äußerungen warnen Fachleute vor einer Radikalisierung von Corona-Leugnern. Von Patrick Gensing.
  34. Halle-Attentäter: Polizistin wegen Briefen an Stephan B. suspendiert
    In Sachsen-Anhalt ist eine Polizistin beurlaubt worden, die eine Brieffreundschaft mit dem Rechtsterroristen Stephan B. geführt haben soll. In der Zelle des Halle-Attentäters sollen mehrere Schreiben entdeckt worden sein. Von F. Flade und G. Mascolo.
  35. AfD-Spendenaffäre: Strafverfahren gegen Weidel eingestellt
    In der Affäre um mutmaßlich illegale Spenden an ein Wahlkampfkonto von AfD-Fraktionschefin Weidel sind alle Verfahren eingestellt worden. Recherchen von WDR, NDR und SZ zeigen, was mit dem zurückgezahlten Geld geschah. Von K. Riedel und S. Pittelkow.
  36. UN-Generaldebatte: Bemühte Gemeinsamkeit
    US-Präsident Biden hat bei den Vereinten Nationen friedliche Lösungen für weltweite Krisen und Konflikte beschworen. Auch Chinas Präsident Xi hob Dialog und Kooperation hervor. Dem Klimawandel wurde der Kampf angesagt.
  37. Menschenrechtsgerichtshof: Russland für Litwinenko-Mord verantwortlich
    Russland ist für die Ermordung des Oppositionellen Litwinenko im Jahr 2006 verantwortlich - zu diesem Urteil kommt der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte. Moskau soll der Witwe nun 100.000 Euro Entschädigung zahlen.
  38. Anschlag auf Skripal: Anklage gegen dritten Verdächtigen
    Dreieinhalb Jahre nach dem Giftanschlag auf den russischen Ex-Agenten Skripal in England haben die britischen Ermittler einen dritten Tatverdächtigen angeklagt. Demnach handelt es sich um einen Mitarbeiter des russischen Militärgeheimdiensts GRU.
  39. Amnesty-Bericht: "Taliban demontieren Menschenrechte"
    Seit ihrer Machtergreifung seien die radikalislamischen Taliban dabei, die Errungenschaften bei den Menschenrechten in Afghanistan zu demontieren, kritisiert Amnesty International. Zivilisten würden gezielt getötet.
  40. Kanadas Liberale gewinnen Wahl - verpassen absolute Mehrheit
    Um in Kanada mit absoluter Mehrheit regieren zu können, hatte Premier Trudeau Neuwahlen ausgerufen - mitten in der Pandemie. Vorläufigen Wahlergebnissen zufolge liegen seine Liberalen zwar vorne, ihr Ziel haben sie jedoch verpasst. Von Antje Passenheim.
  41. Ende des "Travel Ban": Buchungen für USA-Reisen ziehen an
    Die Reisebranche atmet auf: Von November an dürfen geimpfte deutsche Urlauber wieder in die USA reisen. Airlines und Reiseveranstalter berichten von kräftigen Buchungszuwächsen. Doch die Krise ist noch längst nicht vorbei. Von N. Blechner.
  42. Nur wenige Frauen in deutschen Aufsichtsräten
    Michael Diekmann von der Allianz und Paul Achleitner von der Deutschen Bank gehören zu den mächtigsten und bestbezahlten Aufsichtsräten in Deutschland. Frauen sind immer noch eine kleine Minderheit.
  43. Deutsche Bahn: GDL scheitert mit Klage gegen Tarifeinheit
    Rund 300 Einzelbetriebe gibt es im Bahn-Konzern. Nach dem Tarifeinheitsgesetz gilt in den meisten davon nur der Vertrag mit der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft. Die kleinere Lokführergewerkschaft GDL klagte dagegen - erfolglos.
  44. Universal Music Group geht erfolgreich an die Börse
    Der Börsengang der Universal Music Group scheint ein Hit zu werden. Investoren reißen sich um die Aktien, die in den Handel gestartet sind. Mit Musik-Streaming will das Unternehmen weiter gut verdienen.
  45. "Facebook-Files": Wie sozial ist das Netzwerk wirklich?
    Das dürfte Mark Zuckerberg gar nicht passen: In den "Facebook Files" enthüllt das "Wall Street Journal" brisante Dokumente aus dem Konzern. Wie sozial ist das Netzwerk wirklich? Von Marcus Schuler.
  46. Marktbericht: DAX kommt in Schwung
    Trotz eher schwacher Vorgaben übernehmen die Börsenbullen am Morgen die Regie. Der deutsche Leitindex setzt seine Erholung des gestrigen Tages zunächst fort. Signale der US-Notenbank stehen am Abend an.
  47. Zukunftspodcast: Bundesweite Volksentscheide? Was dann?
    Mal angenommen, es gibt bundesweite Volksentscheide. Wären die Menschen mit der Politik zufriedener? Oder hätten Konzerne mit viel Geld und populistische Stimmen mehr Einfluss? Ein Gedankenexperiment.
  48. faktenfinder-Podcast: Aufklären über "Fake News"
    Im faktenfinder-Podcast der tagesschau sprechen Anja Reschke und Michail Paweletz mit Fachleuten über irreführende Meldungen, Verschwörungslegenden und die Muster hinter Kampagnen zur Desinformation.
...Architekten ... Außendienst ... Bauunternehmen ... Baunebengewerbe ... Handwerk ... Hausmeisterservice ... Ich AGs ... Ingenieure...
CrossCom GmbH · Berliner Allee 69 · 40212 Düsseldorf · Tel. (02 11) 540 681-0 · Fax (02 11) 540 681-11 · Email: info@time-after-time.de | Sitemap