Time-after-Time Mobile und Stationäre Zeit- und Datenerfassung

tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD

  1. Corona-Krise in Spanien: Zweite Welle erreicht Balearen
    In Spanien sind vielerorts die Grenzwerte überschritten - die zweite Corona-Welle ist längst da. Auch die Balearen mit der Hauptinsel Mallorca sind zunehmend betroffen. Die Inseln fürchten eine Reisewarnung.
  2. Höchster Wert seit Mai: Spahn besorgt über Corona-Fälle
    1226 Neuinfektionen innerhalb eines Tages - das ist der höchste Wert seit Mai. Gesundheitsminister Spahn warnt vor einer neuen Dynamik. Man müsse "sehr, sehr wachsam" sein, weil es nicht mehr nur lokale Ausbrüche seien.
  3. Maske im Unterricht - ab heute in NRW
    Voller Unterricht heißt es ab heute auch wieder in Nordrhein-Westfalen. Doch im Unterschied zu anderen Bundesländern müssen die Schüler auch im Unterricht Masken tragen. Ein Überblick über die Regeln und Ausnahmen.
  4. Bertelsmann-Studie: Corona-Krise stärkt Zusammenhalt
    Die Pandemie hat die Solidarität in Deutschland gestärkt und das Miteinander zumeist verbessert, ist das Ergebnis einer Studie. Allerdings spüren benachteiligte Menschen diesen Zusammenhalt eher selten.
  5. Liveblog: ++ Viele Rückkehrer-Tests in NRW positiv ++
    Jede vierte Neuinfektion in NRW ist derzeit auf die Rückkehr von Reisen aus dem In- und Ausland zurückzuführen. Die belgische Hauptstadt Brüssel verhängt eine Maskenpflicht für den gesamten öffentlichen Raum. Alle Entwicklungen im Liveblog.
  6. Russlands Corona-Impfstoff: "Absolut unbegründete Kritik"
    Die Kritik am russischen Corona-Impfstoff ist groß. Doch die Entwickler und die Behörden verteidigen "Sputnik V" und sehen hinter der Skepsis eine politische Kampagne. Von Palina Milling.
  7. Corona-Pandemie: Chinas fragwürdige Impfstoff-Suche
    Nicht nur Russland geht bei der Suche nach einem Corona-Impfstoff ungewöhnliche Wege. Auch in China wird experimentiert. Acht Mittel durchlaufen derzeit klinische Tests. Die Methoden sind fragwürdig. Von Axel Dorloff.
  8. Britische Wirtschaft bricht um rund ein Fünftel ein
    Wegen der Corona-Krise ist die Wirtschaft Großbritanniens im zweiten Quartal massiv abgestürzt. Es ist der größte Rückgang seit Beginn der Statistik. Kein anderes Industrieland meldete ein so großes Minus.
  9. Deutschland- und Weltkarte mit Coronavirus-Fällen
    Wie viele bestätigte Coronavirus-Fälle gibt es? Die interaktiven Karten geben einen aktuellen Überblick für Deutschland und die Welt. Sie zeigen auch an, wie viele Menschen gestorben und wie viele genesen sind.
  10. Nominierung von Harris: "Das ist ein guter Tag für unser Land"
    Lob prominenter US-Demokraten, hämische Kommentare aus dem Weißen Haus: Harris' Nominierung zur Kandidatin für die Vize-Präsidentschaft sorgt für ein leidenschaftliches Echo. Sie sei "ideal" an Bidens Seite, so Ex-Präsident Obama.
  11. US-Demokratin Harris: Eine historische Wahl
    Der designierte Präsidentschaftskandidat der US-Demokraten, Biden, zieht zusammen mit der Senatorin Harris in den Wahlkampf. Sie wäre die erste Schwarze und die erste Frau als Vize im Weißen Haus. Von Torsten Teichmann.
  12. Zusammenstöße in Belarus: Schläge, Tritte, Blendgranaten
    Die dritte Nacht in Folge haben in Belarus die Menschen gegen Staatschef Lukaschenko protestiert. Sie werfen ihm Wahlfälschung vor. Die Polizei ging noch brutaler gegen die Demonstranten vor als in den Nächten zuvor.
  13. Nach Protesten: EU droht Belarus mit Sanktionen
    Wegen der mutmaßlich gefälschten Präsidentschaftswahl in Belarus bringt die Europäische Union nun Sanktionen gegen die Regierung in Minsk ins Gespräch. Diese weist indes alle Vorwürfe zurück.
  14. Maas im Libanon: Hilfe gegen Reformen
    Vor seinem Besuch nach Beirut hat Außenminister Maas dem Libanon 20 Millionen Euro Soforthilfe versprochen. Bedingung: Die Regierung muss für Reformen und gegen Korruption tätig werden. Von Isabel Reifenrath.
  15. Hongkong legt Auslieferungsabkommen auf Eis
    Hongkong wirft Deutschland und Frankreich vor, die Zusammenarbeit zu "politisieren". Die Regierung setzte deshalb die Auslieferungsabkommen mit beiden Ländern aus - nachdem Berlin und Paris diese ebenfalls auf Eis gelegt hatten.
  16. Neue Hausregeln: Facebook will "Zwarte Piet" verbannen
    Facebook will vermehrt gegen Diskriminierung vorgehen und "Blackface" und Hass-Posts löschen. Betroffen ist auch der "Zwarte Piet". Bilder des niederländischen Nikolaus-Helfers sollen künftig nicht mehr gezeigt werden.
  17. Kein Passentzug bei Terrorkämpfern
    Seit einem Jahr können Terrorkämpfer die deutsche Staatsbürgerschaft verlieren. Doch bislang kam das neue Gesetz noch nicht zur Anwendung. Sicherheitskreise bemängeln, es sei viel zu spät gekommen. Von Florian Flade.
  18. Scholz als Kanzlerkandidat: Linksbündnis mit "Mr. GroKo"?
    Ein konservativer Sozialdemokrat soll die SPD in ein Linksbündnis führen? Olaf Scholz fliegen zwar nicht gerade die Herzen zu, insbesondere nicht die der Partei-Linken. Doch klar ist: Die Partei hat dazugelernt. Von Sandra Stalinski.
  19. Was haben fünf Jahre Pflegereform verändert?
    Eine neue Bewertung von Pflegebedürftigkeit, mehr Hilfen für pflegende Angehörige: Vor fünf Jahren beschloss das Kabinett das Pflegestärkungsgesetz II. Was hat sich für Betroffene verändert? Von Elsbeth Bräuer.
  20. Soros wird 90: Verschwörungsmythen statt Glückwünsche
    Der Milliardär George Soros ist zum Feindbild für viele Populisten geworden. Er steuere Politik und Flüchtlinge, heißt es. Zu seinem 90. Geburtstag kann Soros insbesondere aus seinem Heimatland kaum mit Glückwünschen rechnen. Von S. Govedarica.
  21. Ermittlungen gegen Mexikos Ex-Präsident Peña Nieto
    Der frühere Chef des staatlichen Ölkonzerns Pemex, Lozoya, erhebt schwere Vorwürfe gegen Mexikos Ex-Präsident Peña Nieto: Dessen Wahlkampf 2012 sei mit Schmiergeldern in Millionenhöhe finanziert worden.
  22. Streit um Bodenschätze im Mittelmeer eskaliert
    Die Türkei will vor Zypern und Griechenland nach Gas bohren - das versetzt EU-Diplomaten in Aufruhr. Nun soll Druck auf den türkischen Präsidenten Erdogan ausgeübt werden, um eine militärische Auseinandersetzung zu verhindern. Von Helga Schmidt.
  23. Kolonialzeit: Namibia lehnt deutsches Entschädigungsangebot ab
    Zehn Millionen Euro als Wiedergutmachung - dieses Angebot Deutschlands als Wiedergutmachung für Verbrechen in der Kolonialzeit ist für Namibias Regierung inakzeptabel. Grund ist offenbar nicht das Geld allein.
  24. Spenden: Hilfe für die Opfer der Explosion in Beirut
    Wenn Sie für die Menschen in Beirut spenden wollen, finden Sie hier Hilfsorganisationen und Bankverbindungen.
  25. US-Wahlkampf: Wer liegt in den Umfragen vorn?
    Donald Trump und Joe Biden sind noch nicht offiziell nominiert worden, doch sie stehen als Kontrahenten um das Weiße Haus faktisch fest. Wie sehen die Umfragen aus? Wie liefen die Vorwahlen? Zahlen im Überblick.
  26. Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
    Tagesschau vor 20 Jahren: Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Alle 20-Uhr-Sendungen der Tagesschau seit 1989 im Nachrichtenrückblick.
  27. Hongkong-Aktivist Law: "Braucht Handeln und nicht nur Worte"
    Nach den Festnahmen mehrerer hochrangiger Aktivisten der Hongkonger Demokratie-Bewegung herrscht international Empörung. Im tagesthemen-Interview mahnt Aktivist Nathan Law aus dem Londoner Exil, dass Worte allein nicht reichen werden.
  28. Gründungsurkunde der Cyberagentur unterzeichnet
    Die Bundesregierung hat die offizielle Gründungsurkunde für eine neue Cyberagentur unterzeichnet. Sie soll Deutschland vor digitalen Angriffen schützen - muss nun aber erstmal geeignetes Personal dafür finden.
  29. Studie zu Corona: Tödlich gefährliche Fake News
    In sozialen Netzwerken grassieren seit Monaten abstruse Gerüchte über angebliche Heilmittel gegen Covid-19. Das hat einer Studie zufolge viele erst krank gemacht - oder sogar das Leben gekostet.
  30. Corona-Tests für Reiserückkehrer: Reichen die Ressourcen?
    60.000 Corona-Tests an acht Stationen in wenigen Tagen: Das ist die bisherige Bilanz der neuen Testpflicht für Rückkehrer aus Risikogebieten nach Bayern. Noch läuft nicht alles rund: Viele warten tagelang auf ihr Testergebnis. Von M. Kottmann.
  31. Hongkonger Medienunternehmer Lai gegen Kaution frei
    Seine Festnahme hatte international für scharfe Kritik gesorgt: Der Medienunternehmer Jimmy Lai gilt als prominenter Gegner des umstrittenen "Sicherheitsgesetzes" in Hongkong. Nun kam er gegen Kaution frei.
  32. Reisewarnung für Madrid: "Hotspots haben eher wenig Tourismus"
    Die Ausweitung der deutschen Reisewarnungen für Spanien stößt dort auf gemischte Reaktionen. Experten glauben, dass sich der Schaden für die spanische Tourismusbranche in Grenzen halten wird. Von Oliver Neuroth.
  33. Libanon: "Es geht vor allem ums Überleben"
    Eine Woche nach der Explosion von Beirut kämpfen viele Bewohner weiter mit den Folgen der Detonation. Der Journalist Bajjaly berichtet im tagesschau.de-Interview von alltäglichen Nöten, anhaltender Solidarität und politischen Träumen.
  34. Proteste in Belarus - Wie wird Russland reagieren?
    Belarus ist wirtschaftlich und sicherheitsstrategisch wichtig für Russland - Unruhen oder Machtwechsel werden Präsident Putin nicht gleichgültig sein. Welche Handlungsoptionen stehen im Raum? Von Silvia Stöber.
  35. Zollbehörde gab Dutzende Hinweise zu Wirecard nicht weiter
    Im Skandal um die Firma Wirecard gerät nun die Zollbehörde FIU in den Fokus. Sie erhielt viele Hinweise, gab jedoch nur wenige Verdachtsmeldungen weiter, wie Recherchen von NDR und SZ ergaben.
  36. Corona: Mehrheit der Gastro-Betriebe bangt um Existenz
    Draußen ist bestes Biergartenwetter. Millionen Deutsche verbrachten ihre Ferien in Deutschland. Dennoch haben viele Hotel- und Gaststättenbesitzer Angst vor der Pleite - wegen gewaltiger Einbrüche im Frühjahr.
  37. Komiker Fips Asmussen im Alter von 82 Jahren gestorben
    Der Komiker Fips Asmussen ist tot. Er starb bereits am vergangenen Sonntag im Alter von 82 Jahren. Der gebürtige Hamburger trat über 40 Jahre auf und wurde so zum Urgestein des deutschen Nachkriegshumors.
...Architekten ... Außendienst ... Bauunternehmen ... Baunebengewerbe ... Handwerk ... Hausmeisterservice ... Ich AGs ... Ingenieure...
CrossCom GmbH · Berliner Allee 69 · 40212 Düsseldorf · Tel. (02 11) 540 681-0 · Fax (02 11) 540 681-11 · Email: info@time-after-time.de | Sitemap